Kempten – die Hauptstadt im Allgäu

Berge und See KemptenDie Stadt Kempten im Allgäu liegt in einer südlichen Region Deutschlands. Umgeben von den Alpen und Seen liegt die auch lieblich genannte Hauptstadt des Allgäus in einer idyllischen Landschaft. Dort leben rund 65.000 Einwohner. Weitere zahlreiche Dörfer und Weiler verleihen der Stadt ein ländliches Flair. Im Landkreis Ostallgäu sind benachbarte Orte Waltenhofen oder Buchenberg. Das Allgäu gilt als Feriengebiet in Deutschland und bietet den Besuchern und Einheimischen im Sommer als auch im Winter einige Attraktionen. Schon zu Zeiten der Römer gab es Anlass zur Gründung einer Siedlung namens Cambodunum.Ideal war die Anbindung an einem Illerübergang, sodass eine günstige Anbindung an Ulm, Augsburg, sowie Lindau bestand. Das ermöglichte bereits in den frühen Jahren eine Verkehrsinfrastruktur in Richtung der Fernpässe nach Österreich und Italien. Für die Zeit in der Mitte des 17 Jahrhunderts lässt sich die Bevölkerungsanzahl nur schätzen. Einigen Schätzungen zufolge könnte die Einwohnerzahl bei rund 3.000 gelegen haben. Kempten zählte somit zu einer der größeren Städte in Oberschwaben.

Ideale Verkehrsanbindung

Auch heute besteht eine ideale Verkehrsanbindung an Kempten. Die Stadt hat einen Bahnhof, der über stündliche Zugverbindungen Richtung Lindau, München und Ulm verfügt. Unweit des Bahnhofs liegen auch einige günstige Autovermietungen namhafter Anbieter. Ein Mietwagen ist im Allgäu ein beliebtes Fortbewegungsmittel. Eine Autobahnanbindung zur A7 ist nicht weit entfernt. Der nächste Verkehrsflughafen Memmingen liegt ca. 40km nördlich von Kempten  entfernt. Der internationale Verkehrsflughafen München kann ab Kempten leicht per Zug oder Mietwagen über die A7 und A96 erreicht werden.

Freizeit in Kempten

Die Stadt verzeichnet nahezu jährlich eine wachsende Studentenzahl an der Hochschule Kempten. Kein Wunder, denn Kempten ist eine beliebte Stadt im Allgäu mit attraktiven Freizeitmöglichkeiten im Sommer und Winter. Im Sommer findet eine der größten Wirtschaftsmessen im Allgäu statt, was für Studenten eine perfekte Plattform für den ersten Berufseinstieg sein kann. In der Weihnachtszeit  verlockt ein Spaziergang durch die historische Altstadt. In der Innenstadt befindet sich eine Vielzahl von unterschiedlichen Straßencafés. Ein Bummel über den Wochenmarkt ist bei den Einheimischen ebenfalls sehr beliebt. In den schneereichen Monaten ist Kempten im Allgäu der perfekte Ausgangspunkt zu den nahelegenen Wintersportgebieten, wie das Fellhorn oder Nebelhorn. Die Autovermietungen in Kempten bieten häufig Wochenend-Specials an, sodass von Freitag bis Montag zu vergünstigen Tarifen ein Mietwagen angemietet werden kann.