Lokale Autovermietung vs. Namhafter Anbieter Madeira

Autovermietung MadeiraWer seinen Urlaub auf Madeira verbringt der sollte sich unbedingt einen Mietwagen reservieren. Nur mit einem Fahrzeug lässt sich die Insel mit den milden Temperaturen hervorragend erkunden. Auf Madeira gibt es keine Eisenbahn und so kann man im ÖPNV nur auf Busse oder Taxis zurückgreifen. Bei spontanen Fahrten oder Ausflügen in die Berge von Madeira kann man schnell an die Grenzen kommen. Es empfiehlt sich daher vorab genau zu überlegen was für einen Urlaub man auf der portugiesischen Insel verbringen möchte. Bei der Mietwagen Buchung in Urlaubsländern gibt es aber viele Fallstricke. Normalerweise macht man sich dazu keine Gedanken, denn im Regelfall geht alles gut. Doch wenn unerwartet doch mal den Schadensfall eintrifft, genau dann sollte man gut Bescheid wissen und bestmöglich vorbereitet sein. Wir möchten einen Überblick geben auf was es bei einer Autovermietung Madeira beachten sollte.

Lokale Autovermietung

Lokale Autovermietungen gibt es speziell in Urlaubsländern wie Sand am Meer. Das sind Vermietungen, die nur im jeweiligen Urlaubsort- oder Land tätig sind. Zu solch einer Autovermietung zähl beispielsweise Atlantic Rent a Car. Die Firma hat ihren Hauptsitz direkt in der Hauptstadt von Madeira und bietet vom Kleinwagen bis zum 9-Sitzer alle Fahrzeuggrößen. Die Lokalen Autovermietungen sind aber gerade auf dem deutschen Markt und bei den Urlaubern nicht unbedingt bekannt. Denn wer sein Fahrzeug über eines der vielen Mietwagen Preisvergleichsportale bucht, der kennt häufig vorab die Autovermietung gar nicht. Lediglich der Mietwagen Broker ist bekannt. Günstige Mietpreise verlocken zum Buchen, aber vorsichtig ist geboten: Man sollte schon im vornherein genau vergleichen und prüfen, welche Leistungen abgedeckt werden. Häufig beinhaltet das günstige Angebot solcher Autovermietungen lediglich nur eine Haftpflichtdeckungssumme von 1 Mio Euro. Diese lässt sich im Urlaubsland direkt am Schalter der jeweiligen Autovermietung zwar erhöhen, dann aber zu saftigen Gebühren. Leider ist nur dann der Preisvorteil hinüber. Wir empfehlen die Buchung auf www.intermietwagen.de und die Auswahl der jeweiligen Versicherungen ohne Selbstbeteiligung, sowie Glas-/Reifenschutz anzuhaken.

Namhafte Anbieter auf Madeira

Natürlich gibt es auch in vielen Urlaubsländern namhafte Anbieter, wie Sixt oder AVIS die auch im deutschen Markt vertreten sind. Meistens sind diese Anbieter allerdings nicht über die beliebten Mietwagen Preisvergleichsportale zu buchen, da oft mit Brokern keine Kooperation stattfindet. Häufig entsprechen auch die Fahrzeuge einem besseren Standard, als die der Lokalen Autovermietungen.  Im Schadensfall profitieren Sie grundsätzlich auch von einer Abwicklung in deutscher Sprache, was gerade bei komplizierten Sachverhalten sehr hilfreich sein kann. Aber all das kostet, denn die namhaften Autovermietungen in den beliebten Touristenzielen sind deutlich teurer.
Fazit: Die Buchung eines günstigen Mietwagen Angebots bei einer Lokalen Autovermietung über einen Broker ist kein Problem, wenn man vorab die Versicherungsleistungen im Detail prüft. Es lässt sich viel Geld sparen, das Sie lieber in Ihrem Urlaub ausgeben.