Urlaub im Allgäu und Kempten

Mietwagen KemptenEine der bekanntesten Städte im Allgäu ist Kempten. Die Urlaubsregion im Süden von Deutschland zeichnet sich hauptsächlich aufgrund der Berge, dem alljährlichen Almabtrieb im Sommer und den zahlreichen traditionellen Festen aus. Viele Urlauber verbringen jedes Jahr in der schönen Region ihren Urlaub, egal ob im Winter, Sommer oder einer anderen Jahreszeit. Wenn Sie eine ganz bestimmte Reiseidee haben, dann können Sie das bestimmt mit einem Aufenthalt in Einklang bringen.

Mietwagen in Kempten mieten

Um im Allgäu mobil zu sein, sollten Sie sich unbedingt ein Auto bei einer der vielen Autovermietungen in Kempten anmieten. Ganz in der Nähe des Bahnhofs finden Sie renommierte Anbieter wie Europcar oder Buchbinder. Planen Sie ihren Aufenthalt sorgfältig, denn die Distanzen im Allgäu zwischen einzelnen Städten werden schnell unterschätzt. Aufgrund kurviger Straßen und Tempolimits können Sie auch nicht besonders schnell fahren. Im Winter kommen dann noch Schnee und Glätte hinzu, die einen zur Langsam Fahrt zwingen.

Die Highlights rund um Kempten

Ganz in der Nähe von Kempten befindet sich der Große- und Kleine Alpsee. In der Tallage zwischen Oberstaufen und Immenstadt befinden sich die zwei Seen, die im Sommer zum Wassersport einladen. Im Sommer haben dort sogar mehrere Freibäder geöffnet, die ausreichend Parkmöglichkeiten für einen Leihwagen bereitstellen. Sollten Sie im Hochsommer mal keinen Parkplatz ergattern, dann bietet der Straßenrand der B308 weitere Abstellmöglichkeiten. Aber vorsichtig, denn hier fahren die Autos sehr schnell. Wassersportbegeisterte können Ruder- und Tretboote oder Segelboote für wenig Geld ausleihen. Wenn Sie lieber auf dem Land bleiben finden Sie ganz in der Nähe des Hafens einen Minigolfplatz mit Kiosk, der keine Wünsche offen lässt.

Wer gerne etwas Abenteuer möchte, dem empfehlen wir die längste Sommerrodelbahn in Deutschland. In der Nähe von Bühl am Alpsee befindet sich die Alpsee-Bergwelt. Aber keine Sorge, Sie müssen den Aufstieg nicht zu Fuß bewältigen, sondern können auch bequem die Sesselbahn benutzen. Wer den Ausflug gerne mit einer Wanderung kombinieren möchte, der kann auch zuerst mit der Bahn den ersten Anstieg bewältigen und weiter oben mit der Wanderung beginnen. Neben der Bergstation wurden viele Freizeitmöglichkeiten geschaffen: Ein Streichelzoo, Kinderspielplatz und diverse Einkehrmöglichkeiten laden zum Verweilen auf dem Berg ein.

Wenn Sie sich erst bei der Ankunft über Veranstaltungen und Urlaubstipps informieren möchten, so können Sie auch eine der vielen Touristeninformationen besuchen. Hier wird Ihnen gerne geholfen.