Mietwagen Preisvergleich

Mietwagen Norwegen

Falls Sie Ihren nächsten Urlaub in Norwegen geplant haben, sind Sie bei uns genau richtig. Wir haben für Ihre Norwegen Reise den günstigen Mietwagen in Norwegen.

In Norwegen können Sie mit Ihrem Mietwagen einige idyllische Landschaften entdecken. Egal ob große Eisgletscher, grüne Wälder oder die bekannte norwegische Fjorde in Norwegen ist für Jeden etwas dabei. Falls Sie Norwegen in voller Blütenpracht erleben möchten, sollten Sie Ihre Mietwagen Reise durch Norwegen bereits in den frühen Sommermonaten planen.

Die Anreise nach Norwegen ist dank der unzähligen Flugverbindungen ab Deutschland ein Kinderspiel. Sie können Ihren Mietwagen in Norwegen in Oslo oder am Flughafen von Oslo aufnehmen. Weitere Anmietstationen für Ihren Mietwagen in Norwegen und Mietwagen in Oslo finden Sie auch direkt auf intermietwagen.de.

Mietwagen Norwegen

Wenn Sie sich für einen Mietwagen in Norwegen bei Ihrer nächsten Reise entscheiden sollten, sind Sie flexibel und können einige Sehenswürdigkeiten in Norwegen entdecken.

In Ålesund befindet sich der bekannte Berg und Aussichtspunkte Aksla. Um den Berg zu erklimmen, müssen Sie rund 418 Treppenstufen aufsteigen. Nach dem das Ziel erreich ist, haben Sie einen herrlichen Ausblick über Ålesund in Norwegen und Umland. Die Anreise kann per Stadtbahn oder mit Ihrem Mietwagen erfolgen. Parkmöglichkeiten sind für Ihren Mietwagen problemlos zu finden.

Ein weiteres Highlight in Norwegen ist das Hanseviertel Bryggen in Bergen. Dank eines Regionalflughafens mit Low Cost Fluganbindungen, ist eine Anreise per Flugzeug leicht möglich. In Bergen können Sie ebenfalls bei intermietwagen Ihren Mietwagen für die Norwegen Reise aufnehmen. Bergen fällt in erster Linie mit den im 12.Jahrhundert erbauten Holzhäusern auf. Ein sehr bekanntes Stadtviertel ist „Tyskebryggen“. Einige der Holzhäuser wurden aufgrund eines Großbrandes kurz nach 1700 vollkommen zerstört. Um das Jahr 1900 wurden einige der Häuser durch massiveren Ziegelbau ersetzt. Die Häuser gelten heute als eines der begehrtesten Sehenswürdigkeiten in Norwegen. Eine Fahrt mit Ihrem Mietwagen nach Bergen lohnt sich also!

Norwegen Mietwagen

Die Hauptstadt Norwegens ist Oslo. Mit einem Mietwagen in Oslo lässt sich die norwegische Metropolo Bestens erkunden. Im Übrigen zählt diese Stadt nur knapp über 550.000 Einwohner, ist allerdings von der Fläche eines der größten europäischen Hauptstädte. Bei einem Besuch mit Ihrem Mietwagen in Oslo, sollten Sie sich die Festung Akershus nicht entgehen lassen. Diese liegt im Osten des Oslofjordes. Die Räumlichkeiten der Festung Akershus werden heute durch die norwegische Regierung überwiegend genutzt. Eine Besichtigung ist dennoch möglich. Bei einem Rundgang können Sie die verschiedenen Räumlichkeiten in unterschiedlichen Baustilen erleben. Türme, Mauern und vieles mehr wird Sie faszinieren! Wer sich für Details der Festung in Norwegen interessiert, kann sich auch im Informationszentrum über weitere Einblicke freuen. Die Anreise mit Ihrem Mietwagen ist auch bei dieser Sehenswürdigkeit kein Problem.

Anreise nach Norwegen und Mietwagen buchen

Aufgrund der großen Entfernung zu Deutschland empfiehlt es sich, Norwegen über den Luftweg zu erreichen und dann mit einem Mietwagen zu bereisen. Es gibt eine Vielzahl kleiner Flughäfen, die sich an der langen Küste befinden, die internationalen Flüge gehen jedoch meist nach Oslo, Bergen, Stavanger oder Trondheim. Norwegen zeichnet sich insbesondere durch seine faszinierende und einzigartige Natur aus. Durch die Weite und die relative dünne Infrastruktur erhält man die schönsten Eindrücke durch das bequeme reisen in einem Leihauto, welches man kostengünstig bei intermietwagen.de buchen kann. Die zahlreichen Fjorde  an der norwegischen Westküste dehnen sich weit ins Land hinein aus und sind von beeindruckenden Bergen umgeben. Das ehemalige Wikingerreich ist heute besonders durch Ölexporte und Fischfang bekannt.

2500 Straßenkilometer mit dem Mietwagen

Mit dem idealen Fortbewegunsmittel Leihauto lernt man das ausgedehnte Norwegen und seine dünne Besiedlung gut kennen.  Allein schon die Luftlinie von der Südspitze bei Kap Lindesnes bis hinauf zum Norkapp beträgt stolze 1700 km. Der größte Teil Norwegens ist Gebirgsland, Hochebene, Wald und Seen. Lediglich ca. 3 % sind landwirtschaftlich genutzte Flächen. Es bietet sich an, die Nationalparks mit dem Mietwagen zu durchfahren und wenn man Glück hat, kann man nicht nur Rentiere, sondern auch Moschusochsen bewundern, die im Dovrefjell-Nationalpark wieder angesiedelt wurden.

Im Mietwagen der Mitternachtssonne entgegen

Je weiter man mit dem Mietwagen im Sommer Richtung Norden fährt, desto heller bleibt es in den Sommernächten. Lange Touren führen den Urlauber an den Fjorden entlang hinauf in große Höhen der Gebirge, ideale Ausgangspunkte für endlose, einsame und abenteuerliche Wanderungen. Wer noch mehr Abenteuer sucht, kann neben Rafting und Kajakfahren auch Gletscher und Höhlen erkunden. Ein Erlebnis der besonderen Art ist Norwegen auch im Winter, wenn man sich mit dem Leihauto und Winterausrüstung zu Skitouren oder rasanten alpinen Abfahrten aufmacht.

Norwegen im Mietwagen mehrmals besuchen

Eine Alternative ist, wegen der Größe von Norwegen, das schöne Land mehrmals zu besuchen und sich jedes Mal nur auf eine Region zu konzentrieren, die man mit dem Mietwagen erkundet. Oder man nimmt sich einfach sehr viel Zeit, wenn man nur ein Mal kommen will, und fährt mit dem Mietwagen wirklich in aller Ruhe durch die endlosen Weiten der wunderbaren Landschaft.

Falls Sie sich für einen Mietwagen in Norwegen oder Mietwagen in Oslo entscheiden, finden Sie anbei weitere Informationen.

Informationen:

Weitere Mietwagen Angebote